„plan B“ – die neue Dokumentationsreihe im ZDF – META productions als ein Hauptproduzent an Bord  Immer samstags um 17:35 Uhr im ZDF

META productions GmbH produziert als einer der beiden Hauptproduzenten für die neue Dokumentationsreihe „plan B“ – immer samstags um 17:35 Uhr im ZDF.

Das neue ZDF-Format „plan b“ startet am 7. Oktober 2017 (samstags um 17.35 Uhr) und verwirklicht als Kernansatz den konstruktiven Journalismus. „plan b“ ist eine Dokumentationsreihe mit Reportage-Elementen, die das jeweilige Thema anhand verschiedener Beispiele und Protagonisten aufbereitet und dabei den europäischen Aspekt immer mit einbezieht. „plan b“ wirft einen lösungsorientierten Blick auf aktuelle Probleme und zeigt verschiedene Möglichkeiten auf, wie diese in den Griff zu bekommen sind. „plan b“ ist die erste Dokumentationsreihe im deutschen Fernsehen, die diesen konstruktiven Ansatz verfolgt.

Am Samstag, den 14. Oktober (17:35 Uhr ZDF) läuft die erste von META productions produzierte Dokumentation im Rahmen der Reihe „Arme Renter, reiche Rentner – Wege aus der Armutsfalle“ – ein Film von Thilo Thielke.

Zum Inhalt: Immer mehr Deutsche fürchten sich vor der Armut im Alter. Doch dagegen könnte die Politik etwas tun. In Holland und Österreich geht es den Rentnern besser. Was machen diese Länder anders?

Weitere Folgen, die von META productions produziert werden, folgen. Mehr Infos dazu auf der Sendungswebseite vom ZDF.