Am 5. Juli in der ARD – „Exclusiv im Ersten – Die Callcenter-Falle“

ARD-Reportage – „Die Callcenter-Falle“

Die Callcenter-Branche hat einen schlechten Ruf. Dennoch wächst sie von Jahr zu Jahr.

Inzwischen arbeiten rund eine halbe Millionen Menschen in dem Sektor und die Verkaufsmaschen werden immer dreister. Kunden werden mit angeblich günstigen Tarifen geködert, die bei den Abrechnungen wesentlich höher ausfallen als abgesprochen. Für die Geprellten beginnt dann der Ärger.

In der ARD-Reportage begibt sich Autor Marc Rosenthal auf Recherchetour, um herausfinden wie unseriöse Callcenter arbeiten. Er geht der Frage nach, wie sich Verbraucher schützen können und warum Abzocker hierzulande oft so unbehelligt ihr Unwesen treiben. Rosenthal und das Kamerateam treffen Strafverfolger, die demonstrieren, wie sie gegen die kriminellen Machenschaften von Callcentern vorgehen, und begleiten einen Verbraucheranwalt, der den Opfern hilft und ihnen zeigt, dass man sich wehren kann.

Sendedatum: 05.07.2014, 15:30 Uhr in der ARD

Bild: ARD