Am 16. Juni im WDR – „Goldenes Handwerk – Reiche Kammern“

META-Reportage im WDR

Das goldene Handwerk, heißt es. Doch wer tatsächlich einen Handwerksbetrieb hat, muss ordentlich zahlen, und zwar gezwungenermaßen an die Handwerkskammer.

Das ist gesetzlich vorgeschrieben und gilt auch für andere Betriebe. Die müssen zum Beispiel an die Industrie- und Handelskammer zahlen. Und das nicht zu knapp.

Über Einzelschicksale hinaus geht die story Vorwürfen gegen die IHK und Handwerkskammern nach: Intransparenz, Gemauschel, Selbstbedienung und Vetternwirtschaft.

Sendedatum: 16.06.2014, 22:00 Uhr im WDR

Mehr Infos auf der Senderwebseite.

Bild: WDR